Buy GSIS P.E. Kit
from Kukri Online

Login with password:
gsishongkong

Click Here

GSIS Gazette – Ausgabe Nr. 68

3. Dezember 2021

Kolumne des Schulleiters

Liebe Mitglieder der GSIS-Gemeinschaft,

die zurückliegenden zwei Jahre waren für alle Menschen in Hongkong eine sehr schwierige Zeit.

An der GSIS war der Unterricht durch die Proteste und die Pandemie vielfach unterbrochen oder wurde in ein Online-Formate umgestellt. Bei der Durchsicht des Schulleiterjahresberichtes für das Schuljahr 2020/21 habe ich festgestellt, welche Leistung von dem gesamten Team der GSIS aber auch von den Eltern und der Schülerschaft vollbracht worden ist.

Insbesondere habe ich ein außergewöhnliches Management durch das vorherige Team aus Herrn Ulrich Weghoff und Frau Clare Chiu wahrgenommen. Ulrich Weghoff möchte ich nochmals an dieser Stelle für seine hervorragende Arbeit als Schulleiter an der GSIS danken und ihm alles Gute für seinen verdienten Ruhestand wünschen. Auch Clare Chiu hat sich nach der verdienstvollen Arbeit an der GSIS für eine Veränderung entschieden und hat in dieser Woche ihren letzten Arbeitstag an der GSIS hinter sich gebracht.

Vom ersten Tag meiner Tätigkeit hat mich Clare sehr stark beeindruckt, ihr Fachwissen, ihr Engagement und ihre Identifikation mit der Schule waren für mich überwältigend. Als dann konkrete Aufgaben anstanden, der Übergang zur neuen Schulbusgesellschaft, die Umsetzung von Black-Rain- und Taifun-Sonderregeln, der Erdrutsch und die vorsorgliche Schließung des Kindergartens durch das Gesundheitsamt, und diese federführend durch Clare und ihr Team zur größten Zufriedenheit nahezu aller Mitglieder der Schulgemeinde bearbeitet wurden, habe ich festgestellt, dass mit dem Weggang von Clare an der Schule eine große Lücke verbleiben wird. Aber auch für diese Lücke hat Clare Vorsorge getroffen und ihr Team auf ihren Weggang vorbereitet, so dass auch außergewöhnliche organisatorischen Abläufe friktionsfrei stattfinden sollten.

Liebe Clare – Ich habe nur wenige Monate mit dir gemeinsam arbeiten dürfen und möchte dir ganz herzlich für deine aufopferungsvolle Tätigkeit an der GSIS danken und für die folgenden Wochen zunächst einmal gute und verdiente Erholung wünschen. Du hast dir für deine Arbeit an der GSIS die schwierigste Zeit der Schulgeschichte ausgesucht und die Herausforderungen in außergewöhnlicher Weise bewältigt.

Auch für deine weitere Zukunft wünsche ich dir alles Gute und hoffe, dich hier in Hongkong noch viele Male zu treffen. – Vielen Dank

Dr. Dirk Bennhardt
Schulleiter
Email


Neues vom Vorstand

Liebe GSIS-Gemeinschaft,

der Vorstand möchte Frau Clare Chiu und Frau Suzannah Denness seinen aufrichtigen Dank und seine Anerkennung für ihre harte Arbeit und ihr Engagement für die GSIS aussprechen. Wir wünschen beiden viel Glück und Erfolg für die Zukunft.

Gerne möchten wir Sie über folgende Änderungen informieren:

  • Herr Reda Abouhanine ist als Direktor der GSIS Association Ltd. zurückgetreten.
  • Herr Christopher King (derzeitiges Elternteil) ist Mitglied des Baukomitee geworden
  • Frau Katherine Chan (derzeitiges Elternteil) ist Mitglied des Governance-Komitees geworden.

Der Quartals-Newsletter des Vorstands wird vor den Weihnachtsferien verschickt.

 

Board of GSIS Association Ltd.
Email



Gemeinschaftskomitee

Weihnachtsfeiern

Es war eine arbeitsreiche Woche mit der Lieferung aller Weihnachtsartikel aus Deutschland sowie der Adventskränze.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung beim Kauf der Weihnachtsartikel und hoffen, dass Sie alle über die Weihnachtsfeiertage einige Leckereien aus Deutschland genießen können. Alle Tüten sollten inzwischen abgeholt worden sein, aber falls nicht, können Sie Ihre Sachen an der Rezeption des Lower Building am Peak-Campus, abholen.  Ein großes Dankeschön geht an DB Schenker, die uns geholfen haben, die Sachen kostenlos und rechtzeitig zu Weihnachten aus Deutschland in die Schule zu bringen! Außerdem wären wir nicht in der Lage gewesen, das große Angebot nach Hongkong zu liefern, wenn nicht Clare Siu, Nicole Nitzsche und Valerie McMorran in Hongkong sowie Annette Berg in Deutschland hinter den Kulissen ihre Zeit investiert hätten, um die Artikel auszuwählen, zu ordnen und einzupacken.

Es ist wirklich der Beginn der Adventszeit, wenn die Kränze in der Schule ankommen, und es war wunderbar, so viele schöne und kreative Entwürfe für zuhause und auch die Schule zu sehen. Wir bedanken uns bei Natalie Staack, Alanna Chan und Hatsune Kasai, die den Kranz arrangiert und die Kerzen geliefert haben, die glitzernden, bunten Kugeln gebastelt und das gemeinsame Schmücken mit Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet haben. Das Gemeinschaftskomitee übergab auch handgefertigte Kränze, die von GSIS-Eltern hergestellt wurden, sowie von GSIS-Schülerinnen und -Schülern gestaltete Weihnachtskarten an die deutschen, schweizerischen und österreichischen Konsulate. Die Konsulate wussten diese Geste sehr zu schätzen und haben sich herzlich bei der GSIS-Gemeinschaft bedankt.

Abschließend hoffen wir, dass alle Schülerinnen und Schüler in der nächsten Woche ihre Weihnachtsschokolade oder Süßigkeiten am Nikolausfest genießen. Wenn Sie Ideen für andere Feste haben, die Sie gerne in der Gemeinschaft feiern würden, lassen Sie es uns bitte über communitycommittee@gsis.edu.hk wissen.

Buchclub

Englischer Buchclub:

We would love to reinstate the English Book Club. In a bid to get a group together we met in a small group to discuss “Klara and the Sun” by Kazuo Ishiguri. Below is a book review by Alison Keller, English Book Club Member. If you are interested in joining the English Book Club, please contact Alison at Ali.Taylor.Keller@gmail.com. We aim to have a casual get together once a month for a friendly discussion of the chosen books.

  • Rezension "Klara und die Sonne" von Kazuo Ishiguro

Im neuesten Roman des Nobelpreisträgers Kazuo Ishiguro führt uns die Hauptfigur Klara, ein künstlicher Freund (AF), durch ihr Leben, das sie in einem Schaufenster zum Verkauf anbietet, bis hin zu ihrer Zeit im Haus eines kränklichen Teenagers, Josie.  Klara ist außergewöhnlich einfühlsam, was sie von den anderen KIs unterscheidet und ihr eine menschenähnliche Persönlichkeit verleiht.  Die Geschichte spielt in einer dystopischen Welt, in der Menschen und künstliche Intelligenzen Seite an Seite als solarbetriebene künstliche Intelligenzen leben, die Teenagern Gesellschaft leisten sollen. In mancher Hinsicht scheint diese Welt unserer eigenen unheimlich nahe zu sein, mit Ähnlichkeiten wie Ungleichheit, Abhängigkeit von künstlicher Intelligenz und Besorgnis über die Zukunft unserer Kinder.

Zu den Themen in diesem Buch gehören Liebe, Einsamkeit, emotionale Intelligenz, künstliche Intelligenz und soziale Klasse. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, wenn Sie das Buch gelesen haben oder wenn Sie Vorschläge für unser nächstes Buch haben.

Deutscher Buchclub:

Liebe Bücherwürmer, wir möchten Ihnen das Buch vorstellen, das wir derzeit im deutschen Buchclub lesen. Vielleicht können Sie sich mit dem Buch beschäftigen, wenn Sie in der Weihnachtszeit etwas Zeit haben, oder es wäre auch ein schönes Geschenk. Wenn Sie Fragen oder Interesse an einer Teilnahme haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter communitycommittee@gsis.edu.hk

  • Rezension "Stay away from Gretchen. Eine unmögliche Liebe" von Susanne Abel

In diesem Buch geht es um eine große Liebe in dunklen Zeiten. Der bekannte Kölner Nachrichtenmoderator Tom Monderath macht sich Sorgen um seine 84-jährige Mutter Greta, die von Tag zu Tag mehr vergisst.   Dieses Ärgernis in seinem scheinbar perfekten Leben wird jedoch unerwartet zu einem Geschenk. Nach und nach erzählt Greta aus ihrem Leben – von ihrer Kindheit in Ostpreußen, der Flucht vor russischen Soldaten im eisigen Winter, der Sehnsucht nach Toms verschollenem Vater und ihren Erfolgen auf dem Heidelberger Schwarzmarkt. Als Tom auf das Foto eines kleinen Mädchens mit dunkler Hautfarbe stößt, verstummt Greta. Zum ersten Mal beginnt Tom, tiefer in die Vergangenheit seiner Mutter einzutauchen, nicht nur, um endlich ihre Traurigkeit zu verstehen, sondern auch, um sein eigenes Glück zu begreifen.

Community Committee
Email


SCHULWEITE NACHRICHTEN

Weihnachtzkonzert der Sekundarstufe

Wir sind optimistisch, dass wir das Weihnachtskonzert der Sekundarstufe am Dienstag, 14. Dezember um 18.30 Uhr in der Sporthalle des Lower Building (4. Stock) durchführen können. Wir bitten Eltern und Gemeindemitglieder, im Voraus Karten zu reservieren, da wir aufgrund der COVID-19-Vorschriften nur eine begrenzte Kapazität haben. Bitte klicken Sie hier, um Ihr Ticket zu reservieren (Sie müssen das Formular einmal pro Ticket ausfüllen):

https://www.gsis.hk/xmasconcert2021

An dem Konzert werden fast 100 Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Ensembles teilnehmen, darunter das Orchester, der Chor, der Vocalis-Kammerchor, die Bands und andere. Dies ist das erste große Konzert der GSIS seit langem, und wir freuen uns sehr darauf, der GSIS-Gemeinschaft wieder einmal festliche Live-Musik zu präsentieren.

Wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter an dem Konzert teilnimmt, beachten Sie bitte, dass er/sie am Dienstag, 14. Dezember, in der Schule bleiben muss, um sich auf das Konzert vorzubereiten, das gegen 19.45 Uhr endet. Nach dem Konzert werden keine Busse eingesetzt.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, William Goldring (Fachleiter Musik) zu kontaktieren wgoldring@gsis.edu.hk.

William Goldring
Fachkoordinator Musik (ESD)
Email

Dezember Mittagsmenu – Sekundarstufe

Liebe Schülerinnen und Schüler sowie Eltern der Sekundarstufe,

nachstehend finden Sie Informationen zum Mittagsmenü für Dezember:

December 2021 Lunch Menu

Alternativ können Sie das Mittagsmenü für Dezember auch auf unserer Website unter dem folgenden Link finden: https://www.gsis.hk/cafeteria/ .

Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe können sich ihr warmes Mittagessen auf Tellern servieren lassen. Wenn die Schülerinnen und Schüler ihr Mittagessen nicht in der Cafeteria einnehmen, wird es aus hygienischen Gründen in einer Box zum Mitnehmen geliefert.

Jeden Tag können die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe zwischen drei verschiedenen warmen Gerichten wählen, darunter auch eine vegetarische Variante. Die Preise für jede Mahlzeit liegen bei 35 HK$ bzw. 39 HK$ und sind bei der Abholung des Mittagessens mit der Octopus-Karte zu bezahlen. Barzahlung wird nicht akzeptiert.

Zusätzlich zum warmen Mittagessen können die Schülerinnen und Schüler in unserer Kaffeeecke aus einer großen Auswahl an Ciabattas, Croissants und anderen Snacks sowie Smoothies wählen.

Die Abstandsregeln beim Essen und Trinken gelten weiterhin und müssen jederzeit eingehalten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Zavou
Student Service Team
Email

Attachments

https://www.gsis.edu.hk/wp-content/uploads/2021/12/2112_GSIS_menu_Final.pdf

Schulbus – Anmeldung 2. Schulhalbjahr (Peak-Campus)

Liebe Peak-Eltern,

wir möchten alle Peak-Eltern darüber informieren, dass Synergy eine weitere Anmeldemöglichkeit für Eltern anbietet, die entweder auf der Warteliste stehen oder ihre Kinder für den Schulbus für Hong Kong Island und Kowloon anmelden möchten.

Wenn Sie Ihr Kind ab Dienstag, 4. Januar, für den Schulbus anmelden möchten, klicken Sie bitte hier, um die entsprechenden Informationen einzusehen (Kennwort "GSIS"). Der Anmeldezeitraum ist von Freitag, 26. November bis Freitag, 10. Dezember 2021. Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen, die nach der oben genannten Frist (Freitag, 10. Dezember 2021) eingehen, nicht mehr berücksichtigt werden können, damit die Fahrpläne rechtzeitig fertiggestellt und bekannt gegeben werden können. Da es nicht umweltfreundlich ist, einen Bus für eine kleine Anzahl von Schülerinnen und Schülern einzusetzen, bitten wir um Ihr Verständnis, wenn die Anmeldezahlen nicht mehr Fahrten und Busse rechtfertigen.

Angelin, Natasha and Conny
Student Services Team
Email

GSIS-Sportkleidung: Neue Artikel bei Kukri erhältlich

Kukri erwartet in Kürze die Lieferung der GSIS-Sportkleidung, die dann ab Donnerstag, 2. Dezember, zum Verkauf und zur Online-Bestellung bereitsteht.

Leider verzögert sich die Lieferung der GSIS-Trainingshosen (Track Bottoms) etwas. Alle anderen Artikel werden sowohl online als auch im Laden erhältlich sein. Bitte informieren Sie sich auf der Website über die Lieferfristen für diese Artikel.

In Anbetracht dieser Unannehmlichkeiten bietet Kukri eine Vorbestellungsmöglichkeit für die verzögerten Artikel an. Nach der Bestellung werden alle verfügbaren Artikel zur Auslieferung verschickt. Für alle Online-Bestellungen, die die Trainingshosen enthalten, wird der Artikel reserviert. Nach Eingang der verspäteten Lieferung wird Kukri alle vorbestellten Trainingshosen in einer konsolidierten Bestellung an die GSIS schicken. Alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern können ihre Trainingshosen in der Schule abholen.

Bitte beachten Sie, dass Kukri keinen Hauslieferdienst für die vorbestellten Trainingshosen anbieten wird. Sie werden in einer Sammelbestellung an die Schule geschickt und können dort individuell abgeholt werden.

Artikel Planm. Lieferung/Versand
GSIS Track Bottoms 30/12/2021

 

Die Artikel sind ab Donnerstag, 2. Dezember, auf Lager (oder können vorbestellt werden). Einzelheiten finden Sie auf der Kukri-Website .

Kukri Asia Ltd

  • Unit B, 6/F, 65 Wong Chuk Hang Rd, Gee Chang Hong Centre, Wong Chuk Hang, Hong Kong.
  • Telephone: +852 2110 5757
  • 9.30–17.30 Uhr (Montag bis Freitag)
Angelin, Natasha and Conny
Student Services Team
Email

Deutscher Internationaler Zweig

Kindergarten

Liebe Eltern,

in der letzten Woche veranstalteten wir unsere Sporttage und viele Kinder erinnern sich noch immer an die Team-Gesänge, den Jubel, die Spiele und die Medaillen. Aufgeregt und mit viel Freude nahmen die Kinder erstmals in ihrem Haus Team unter der Leitung der jeweiligen Team Lehrkräfte an den Aktivitäten teil. Eine Videozusammenfassung der Sporttage wird in Kürze mit Ihnen geteilt werden. 

Diese Woche hat der Weihnachtscountdown begonnen!! Unsere Weihnachtsbäume stehen und mithilfe der Kinder wurden die Bäume mit viel Spaß und Gelächter geschmückt. Zu unserer großen Freude sind unsere Adventskränze pünktlich aus Deutschland eingetroffen und wir danken dem Community Committee für die Organisation und die großzügige Spende.

In der Adventszeit gehören der Klassen Adventskalender, das Anzünden der Adventskerzen und das Singen von Advent- und Weihnachtsliedern zu unseren festen Ritualen. Des Weiteren freuen uns darauf, den Nikolaus am Montag, den 6. Dezember, auf unserem PFL Campus begrüßen zu dürfen und wir sind schon gespannt, ob er aus seinem „Goldenen Buch“ vorlesen wird und Geschenke für die Kinder mitbringt. 

In den letzten beiden Schulwochen vor den Weihnachtsferien (1. Ferientag 20. Dezember) werden die Kinder außerdem noch Weihnachtsgeschichten hören und an Bastelaktionen und Weihnachtsspielen teilnehmen.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit.

Sophie Burdel
Leiterin des Kindergartens
Email
Eileen Mah
Stellv. Leiterin des Kindergartens und Stellv. Kinderschutzbeauftragte Pok Fu Lam Campus
Email

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Pok Fu Lam Campus – Fotowoche Bestellabwicklung

Grundschule

Liebe Eltern,

im vergangenen Schuljahr hat zuerst eine Arbeitsgruppe, interessierte Eltern und auch die Lehrkräfte sich Gedanken darüber gemacht, was denn die deutsche Grundschule so speziell macht.

Der große Unterschied zu allen Schulen hier in Hongkong ist natürlich, dass wir auf Deutsch unterrichten. Aber inwieweit und wo beeinflusst auch die Kultur des DACH Gebietes (Deutschland, Österreich, Schweiz) den Unterricht und unsere Erwartungen an die Kinder? Wo nehmen wir auch Erfahrungen, Werte und Strukturen von anderen Kulturen auf, da wir auch hier an der deutschen Grundschule viele verschiedene Menschen zusammenbringen?

Gemeinsam haben wir zehn Bereiche festgelegt, die wir wichtig finden bei Kindern zu fördern, damit sie zu deutschsprachigen Erwachsenen werden, die sich überall auf dieser Welt zurechtfinden können.

Selbstständigkeit / Organisation

  • Selbstständigkeit in der Organisation des Schulalltags /  pragmatic daily organisation
  • Verantwortung übernehmen / Ownership
  • Selbstorganisation / Organisation of learning

Selbst- und Sozialkompetenz

  • Selbstwahrnehmung / Self-Perception
  • Fremdwahrnehmung / Perception of others
  • Zusammenarbeit und Sozialkompetenz / cooperation and social competencies

Reflektion des Lernens

  • Selbstständiges Denken und Handeln / Independence of Thought and Action
  • Persönliche Entwicklung / personal development
  • Lebenslanger Lerner (lebenslanger Bildungsweg) / life long learner
  • Strategisches Denken / Critical Thinking

Jeder dieser Bereiche wird täglich im Unterricht gefördert und wir legen großen Wert auf die Entwicklung dieser Bereiche. Jede zweite Woche wollen wir aber einen Bereich besonders beleuchten, und thematisieren diesen auch in der Klasse, so dass sich die Kinder dieser Fähigkeit auch bewusst werden.

Letzte Woche haben wir mit dem Bereich “Selbstständigkeit in der Organisation des Schulalltags” begonnen. Die 4. Klasse hat dies zum Anlass genommen zu reflektieren, was sie schon alles selbstständig erledigt haben. Die K02 Klassen haben sich ihr Schulmaterial genau angeschaut und überlegt, wie sie das besser organisieren können.

In der nächsten Wochen werden die Kinder darüber reden, wie und wo sie in der Schule Verantwortung übernehmen.

Auch Sie, liebe Eltern, können helfen, dass die Kinder in diesen Bereichen wachsen. Lassen Sie die Kinder selbstständig ihre kleineren oder größeren Arbeiten übernehmen und die Verantwortung übernehmen diese Arbeiten auch zum Ende zu bringen. Zum Beispiel die Hausaufgaben, Sie helfen Ihrem Kind, selbstständig zu sein, indem Sie es unterstützen und nachfragen, ob die Hausaufgaben erledigt sind oder Sie lassen sie sich auch zeigen. Und was, wenn nun das Heft in der Schule ist und die Hausaufgaben nicht gemacht werden können? Fördern wir die Selbstständigkeit und trainieren wir die Übernahme von Verantwortung, wenn wir für die Kinder das Problem lösen?

Ich ermutige und ermuntere Sie, dem Kind die Verantwortung zu übergeben, die Hausaufgaben selbstständig zu machen und ihm die Chance zu geben, zu lernen, auch dafür verantwortlich zu sein.

Klassenhomepages

Die Lehrkräfte haben diese Woche die Klassenhomepages wieder upgedated. Schauen Sie doch einfach vorbei, was alles bei uns im letzten Monat gelaufen ist.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

Priska Erni
Leiterin der Deutschen Grundschule
Email
Inga Riedel-Narayan
Stellv. Leiterin der Deutschen Grundschule
Email

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Pok Fu Lam Campus – Fotowoche Bestellabwicklung

Sekundarstufe

Liebe Eltern der Deutschen Sekundarstufe,

den ersten Elternsprechtag des Schuljahres haben wir am vergangenen Wochenende erfolgreich gestaltet und wir möchten Ihnen für die sehr rege Beteiligung danken. Ebenso gilt Ihnen unser Dank für die zahlreichen Hinweise und Anmerkungen die Sie in die Konversation eingebracht haben, um unsere gemeinsame Arbeit künftig noch besser werden zu lassen. Für alle diejenigen unter Ihnen, die entweder keine Möglichkeit hatten, den entsprechenden Fachlehrer oder die Fachlehrerin  zu konsultieren oder für die, denen der Timeslot zu kurz war, möchten wir nochmal bekräftigen, dass unsere Kolleginnen und Kollegen und wir auch außerhalb der Elternsprechtage für Gespräche zur Verfügung stehen.

Liebe Eltern, wir befinden uns in einer Phase des Jahres, in welcher wir alle der pandemischen Lage und ihren Umständen ausgesetzt sind. Vor allem unsere Kinder bedürfen in diesen Tagen der besonderen Unterstützung. Viele von ihnen werden auch in diesem Jahr nicht die Gelegenheit haben, das Weihnachtsfest mit den Großeltern, der ganzen Familie oder auch Freunden feiern zu können. Dinge, auf die sie sich so lange gefreut und gehofft haben, treten nun nicht ein. Wir als Erwachsene kennen solche Ereignisse im Leben. Die Kinder und Jugendlichen aber noch nicht. Und deshalb gilt es nun gemeinsam, Elternhaus und Schule, für sie da zu sein.

Wir werden am vorletzten Tag vor den Ferien dem 16.12. einen Wandertag durchführen, an dem sich, wie auch von den Eltern unterstützt, die Schülerinnen und Schüler gemeinsam aktiv auf den Weg machen und sich körperlich betätigen, bevor es dann in die wohlverdiente Pause zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel geht.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotz allem eine schöne Adventszeit und dass uns allen die Freude und Zuversicht nicht verloren geht.

Frank Weinhardt
Leiter der Deutschen Sekundarstufe
Email
Arnold Leitner
Stellv. Leiter der Deutschen Sekundarstufe
Email

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Diese Woche nicht vorhanden.

Englischer Internationaler Zweig

Kindergarten

Liebe Eltern,

in der letzten Woche veranstalteten wir unsere Sporttage und viele Kinder erinnern sich noch immer an die Team-Gesänge, den Jubel, die Spiele und die Medaillen. Aufgeregt und mit viel Freude nahmen die Kinder erstmals in ihrem Haus Team unter der Leitung der jeweiligen Team Lehrkräfte an den Aktivitäten teil. Eine Videozusammenfassung der Sporttage wird in Kürze mit Ihnen geteilt werden. 

Diese Woche hat der Weihnachtscountdown begonnen!! Unsere Weihnachtsbäume stehen und mithilfe der Kinder wurden die Bäume mit viel Spaß und Gelächter geschmückt. Zu unserer großen Freude sind unsere Adventskränze pünktlich aus Deutschland eingetroffen und wir danken dem Community Committee für die Organisation und die großzügige Spende.

In der Adventszeit gehören der Klassen Adventskalender, das Anzünden der Adventskerzen und das Singen von Advent- und Weihnachtsliedern zu unseren festen Ritualen. Des Weiteren freuen uns darauf, den Nikolaus am Montag, den 6. Dezember, auf unserem PFL Campus begrüßen zu dürfen und wir sind schon gespannt, ob er aus seinem „Goldenen Buch“ vorlesen wird und Geschenke für die Kinder mitbringt. 

In den letzten beiden Schulwochen vor den Weihnachtsferien (1. Ferientag 20. Dezember) werden die Kinder außerdem noch Weihnachtsgeschichten hören und an Bastelaktionen und Weihnachtsspielen teilnehmen.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit.

Sophie Burdel
Leiterin des Kindergartens
Email
Eileen Mah
Stellv. Leiterin des Kindergartens und Stellv. Kinderschutzbeauftragte Pok Fu Lam Campus
Email

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Pok Fu Lam Campus – Fotowoche Bestellabwicklung

Grundschule

Liebe Eltern,

wir alle freuen uns auf die bevorstehenden Ferien. Familien haben sich überlegt, ob und wie sie verreisen können. Wenn Ihre Familie plant, während der Ferien nicht in Hongkong zu sein, und Sie uns noch nicht benachrichtigt haben, informieren Sie uns bitte per E-Mail über Ihre Reiseplanung und entsprechenden Zeitrahmen.

ECA/Mittagessen

Mit dem Beginn der ECAs essen viele Schülerinnen und Schüler nun in der Schule zu Mittag. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Schülerinnen und Schüler ihr Mittagessen mitbringen und sich kein Mittagessen liefern lassen sollten.

Curriculum-Veranstaltung für Eltern

Wir möchten Sie an unsere Veranstaltung am kommenden Donnerstag, 9. Dezember, um 15.30 und 16.45 Uhr zum Thema Curriculum erinnern. Eine Einladung und eine Präsentation werden Ihnen am Dienstag per E-Mail zugesandt. Wir bitten Sie, sich die Präsentation anzusehen, bevor Sie am Donnerstagnachmittag an der Fragerunde teilnehmen.  Stephanie Gilchrist und Tabitha Johnson werden diese Sitzung zum Thema Leseförderung leiten.

Busse

Wenn Ihr Kind derzeit nicht mit dem Bus fährt und Sie es gerne für den Schulbus anmelden möchten, ist bis zum 10. Dezember eine zweite Anmeldung möglich. Die Bauarbeiten auf der Mansfield Road könnten sich nach den Ferien auf den Verkehr auswirken, so dass der Bustransport für Ihre Familie möglicherweise einfacher ist. Informationen zum Bustransport finden Sie im Artikel des "Student Services Team" in der Gazette.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende!

Kim Cunningham
Leiterin der Englischen Grundschule
Email
Donna Morley
Stellv. Leiterin der Englischen Grundschule
Email

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Pok Fu Lam Campus – Fotowoche Bestellabwicklung

Sekundarstufe

Neuigkeiten und Mitteilungen der Abteilungen

Diese Woche nicht vorhanden.

Schülerische Leistungen und Aktionen

Refugee Union Donation Drive

Global Initiatives Coordinator
Email

Wellbeing Corner

Danke sagen

Letzte Woche wurde in den Vereinigten Staaten "Thanksgiving" gefeiert. Dankbarkeit zu zeigen und sie regelmäßig zum Ausdruck zu bringen, kann sich sehr positiv auf uns auswirken.

Studien zeigen, dass Dankbarkeit:

Überlegen Sie sich diese Woche, ob Sie jemandem einen Brief oder eine E-Mail schreiben oder sagen, was Sie an ihm oder ihr schätzen. Sie werden beide davon profitieren!

Mit Dank,

Ihr Schulsozialpädagogenteam




Highlights of the Week

TOP