Buy GSIS P.E. Kit
from Kukri Online

Login with password:
gsishongkong

Click Here

GSIS Gazette – Ausgabe Nr. 9

1. November 2019

Kolumne des Schulleiters

Die intensivste Phase dieses Schuljahres wurde in dieser Woche am Montag mit dem CPD Day (Continuing Professional Development) eingeläutet. Einen ganzen Tag lang konnten sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule mit dem strategischen Plan der DSIS für die nächsten Jahre befassen. Dieser ist das Endresultat eines zweijährigen Entwicklungsprozesses, der im Herbst 2017 mit einer großen Stakeholder-Umfrage (MMG Stakeholder Survey) begonnen hatte und nach zahlreichen Sitzungen, Workshops und Fortbildungstagen mit allen am Schulleben Beteiligten zu einem strategischen Plan mit Leitbild, Vision und der Identifizierung strategischer Säulen geführt hat. Aufgabe der Schule wird es nun sein, die strategischen Ziele inhaltlich auszuarbeiten und konkrete Schritte zu planen.

Ich freue mich, Ihnen den Strategischen Plan 2019-2023 zusenden zu können, sodass Sie die gedruckte Ausgabe sicherlich schon bald in Ihren Händen werden halten und sich einen Eindruck verschaffen können.

Eine andere große Evaluation steht auf unserer Agenda, nämlich die BLI, über die ich Sie schon in der Gazette Nr.7 informiert hatte. Ich möchte Sie hier gerne daran erinnern, dass wir am Mittwoch, den 6. November um 18.00 Uhr in einer Informationsveranstaltung die Bund-Länder-Inspektion in der IB-Halle vorstellen und näher erläutern werden, wozu ich hiermit noch einmal herzlich einladen möchte. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Informationsveranstaltung in deutscher Sprache stattfinden wird.

Die Rückmeldung des BLI-Teams an die Schulöffentlichkeit wird am Freitag, den 22. November um 17.00 Uhr erfolgen, wozu Sie auch herzlich in unsere IB-Halle eingeladen sind.

Ich freue mich, Ihnen ein weiteres interessantes Angebot machen zu können. Am Donnerstag, den 14.11. begrüßen wir den ehemaligen Regierenden Bürgermeister Berlins, Herrn Klaus Wowereit, an unserer Schule. Er war von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 2009 bis 2013 einer der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD.

Er wird um 11 Uhr am Vormittag in der IB-Halle zu einigen unserer Schülerinnen und Schüler zum Thema "Wie ich Berlin erlebte und entwickelte" sprechen. Auch hierzu sind Sie herzlich als Gasthörer eingeladen. Bitte beachten Sie, dass auch diese Veranstaltung in deutscher Sprache stattfinden wird.

Ich wünsche Ihnen nun ein schönes und erholsames Wochenende.

Ulrich Weghoff
Schulleiter

Vom Vorstandsvorsitzenden

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Vorstand der GSIS Association Ltd. durch die Ernennung eines neuen Vorstandsmitglieds verstärkt wurde.

Herr Peter Fuellemann stammt aus einer schweizerischen-chinesischen Familie: Er ist deutschsprachiger Schweizer und seine Ehefrau ist französischsprachig mit Schweizer und chinesischen Wurzeln und in Shanghai geboren und aufgewachsen. Ihre beiden dreisprachigen Kinder besuchen zurzeit die 3. und 5. Klasse im Deutschen Internationalen Zweig. Herr Fuellemann merkt an: "Da wir gesehen haben, in welchem Maße unsere Kinder von unseren unterschiedlichen Kulturen profitieren, wurden wir in unserer Überzeugung an die Vielfalt und multikulturelle Integration immer mehr bestärkt. Ich selbst habe in der Vergangenheit in der Schweiz, Großbritannien und Südafrika gelebt, und nun lebe ich mit meiner Familie in Hongkong, einer pulsierenden Stadt, die durch Offenheit und interkulturelle Kontakte in der ganzen Bevölkerung geprägt ist. Trotz ihrer Größe nimmt die Schweiz seit langem einen hohen Stellenwert als sehr wettbewerbsfähiges Wirtschaftsland ein, das für seine Anpassungsfähigkeit und Innovationsstärke bekannt ist. Dabei nimmt die Schweizer Bildungsarbeit eine wichtige Rolle ein, um die Grundlagen dafür zu schaffen. Ich selbst besuchte das klassische Schweizer Schulsystem und erwarb einen Master-Abschluss an der Universität St. Gallen.“

Herr Fuellemann leitet bei Swiss Reinsurance den Geschäftsbereich Schaden- und Unfallversicherungen in der Region Asien. In seiner nahezu zwanzigjährigen Tätigkeit für das Unternehmen nahm er konzernweit verschiedene strategische und operative Führungspositionen ein. Er ist seit 2018 aktives Mitglied des Finanzkomitees der GSIS.

Herr Fuellemann ergänzt dazu: "Mit Blick auf eine immer komplexer werdende Welt: welche Fähigkeiten benötigen unsere Kinder, um erfolgreich zu sein? Meine Frau und ich haben uns dies immer wieder gefragt.... und wir glauben, dass die GSIS, ohne Ausnahme, ihr Unterrichtskonzept dahingehend anpassen muss, um Veränderungen aufzunehmen und gleichzeitig ihre langjährige Tradition zu bewahren, zu denen auch der Multikulturalismus gehört. Mit dem Beitritt in den Vorstand verpflichte ich mich, eine breitere Perspektive einzubringen und gemeinsam mit allen Interessengruppen die GSIS noch weiter zu stärken und ein Umfeld zu schaffen, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr volles Potenzial entfalten können."

Der Vorstand der GSIS Association ist dankbar für Herrn Fuellemanns stete Unterstützung im Finanzkomitee und seine Bereitschaft, sich im Vorstand zu engagieren.

Roland Müksch
Vorstandsvorsitzender

Parents@GSIS

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums möchten wir auch die Vielfalt und die unterschiedlichen Kulturen der GSIS-Community hervorheben. Am Donnerstag hatten wir Diwali auf dem Peak Campus gefeiert und wir möchten uns bei allen Eltern und Schülerinnen und Schülern bedanken, die dazu beigetragen und geholfen haben, die köstlichen Samosas und Kokos-Laddoos für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Zweige bereitzustellen sowie die Hintergrundgeschichte von Diwali und die Art und Weise, wie es gefeiert wird, anschaulich darzustellen. In der Grundschule haben wir uns besonders gefreut, dass eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern - Aarika Phadnis Y03B, Ashima Agarwal Y02C, Shuchi Ray Y06C, Siya Agarwal Y03B und Vedika Agarwal Y05C - einen traditionellen Kathak- und modernen Bollywood-Tanz aufführten.

Wir würden uns auch über Ihre Anregungen zu anderen Traditionen und Festen freuen, die wir zusammen an der GSIS feiern können.

Cupcakes zum 50-jährigen Jubiläum
Wir hoffen, dass Sie alle über Ihre KPRs eine Nachricht erhalten haben, mit der Sie über die geplanten Cupcakes am Montag, den 11. November für alle Schülerinnen und Schüler informiert wurden. Wir würden gerne mit allen Eltern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass alle Kinder in der Schule mit Kuchen feiern können. Dabei ist jede Klasse für die Herstellung von 24 Cupcakes verantwortlich. Entweder stellt ein Elternteil der jeweiligen Klasse alle 24 Cupcakes her oder die Eltern teilen sich diese Aufgabe. Um es einfach zu halten, möchten wir uns auf 3 Geschmacksrichtungen beschränken - Vanille, Schokolade und Zitrone. Bitte beachten Sie, dass die Cupcakes keine Nüsse enthalten dürfen. Wenn Sie uns unterstützen können, tragen Sie bitte Ihre Details in das Googlesheet ein.

Darüber hinaus wäre es sehr hilfreich, wenn wir einige allergikerfreundliche Cupcakes - gluten-, ei- oder milchfrei etc. - anbieten könnten - bitte kontaktieren Sie uns direkt unter parents@gsis.edu.hk, wenn Sie dabei helfen können. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen auch Rezepte für die verschiedenen Cupcakes zukommen lassen.

Am Montagmorgen, den 11. November, wird jeweils ein Tisch aufgestellt, an dem die Cupcakes in den Empfangsbereichen des Lower und Upper Buildings am Peak abgegeben werden können, da alle Schülerinnen und Schüler (einschließlich Pok Fu Lam Campus) gemeinsam auf dem Peak feiern werden. Damit wir Ihnen Ihre Behälter wieder zurückgeben können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie diese deutlich mit dem Namen und der Klasse Ihres Kindes sowie Ihrer Telefonnummer versehen würden.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe, um die Feierlichkeiten für die Schülerinnen und Schüler unterhaltsam und unvergesslich zu gestalten.

Anouska Mutreja
Vorsitzende Parents@GSIS

https://mygsis.gsis.edu.hk/wp-content/uploads/2019/10/DSC_0013.jpg, https://mygsis.gsis.edu.hk/wp-content/uploads/2019/10/DSC_0079.jpg, https://mygsis.gsis.edu.hk/wp-content/uploads/2019/10/DSC_0099.jpg

(Click thumbnail/s to enlarge image)

Neuigkeiten und Mitteilungen

Jahrbuch 2018-2019 jetzt online verfügbar

Das Jahrbuch 2018-2019 ist jetzt online verfügbar für Eltern/Schüler und Mitarbeiter. Eine begrenzte Anzahl von Druckausgaben ist derzeit in Produktion und kann unter https://mygsis.gsis.edu.hk/shop/ vorbestellt werden. Die Bestellungen werden voraussichtlich bis Mitte November zur Abholung in der Schule bereit sein. Bitte warten Sie jedoch, bis Sie per E-Mail darüber informiert werden, dass Ihre Bestellung zur Abholung bereit ist.

Project Privates

Sehr geehrte Lehrer, Eltern und Schüler,

Wir sind Ronny Chan, Julian Chow und Nathaniel Yeoh, eine Gruppe von Y12 Schülern, die eine Initiative namens "Project Privates" gegründet haben, um Aufmerksamkeit auf verschiedene gesundheitsbezogene Themen für Männer, wie Hodenkrebs und Prostatakrebs, zu lenken und das Vorurteil zu beseitigen. Wie viele von Ihnen vielleicht bereits wissen, ist November “Men’s Health Awareness Month", und in den nächsten Wochen werden wir verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. Präsentationen und Kuchenverkäufe veranstalten, um das Bewusstsein für “Men’s Health" zu schärfen.

Aber zuerst werden wir einen "Movember"-Wettbewerb veranstalten, bei dem jeder im November um den besten Schnurrbart der GSIS-Gemeinschaft kämpfen kann, indem er jede Woche ein Foto von sich selbst macht und durch Spenden von GSIS-Kollegen Stimmen erhält. Das bedeutet, dass auch Eltern oder ehemalige Mitglieder der GSIS am Wettbewerb teilnehmen können und das Bewusstsein für dieses wichtige Thema der Männergesundheit stärken. Nach 4 Wochen erhält die Person mit den meisten Stimmen einen Preis und wird mit dem besten Schnurrbart der Schule gekrönt.

Um sich anzumelden, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und weitere Anweisungen werden Ihnen zugesandt:

https://forms.gle/J98GbvVgr7TnCU8b7

Wir hoffen, dass wir Sie alle ende November mit einem Schnurrbart sehen!

Das Project Privates Team

Senior Netzball-Team erreicht ISSFHK Division 2 Finale

Wir gratulieren dem GSIS Senior Netzballteam, das das ISSFHK U20 Division 2 Finale gegen die Harrow School erreicht hat. Das Spiel findet am Montag, den 4. November um 15.45 Uhr im Lower Building auf dem Astroturf Court auf der Dachterrasse statt. Zuschauer sind herzlich willkommen! Wir wünschen dem Team viel Glück!

Susan Hood
Deputy Head Pastoral & Co-curricular, ESD

https://mygsis.gsis.edu.hk/wp-content/uploads/2019/10/IMG_20191028_155834_resized_20191030_081052808.jpg

(Click thumbnail/s to enlarge image)

Von der Leiterin des Deutschen Internationalen Zweiges

Grit Cichon

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten erholsame und erlebnisreiche Ferien, um mit frischer Kraft und Energie in den nächsten Abschnitt bis zu den Weihnachtsferien zu starten. Unsere Kolleginnen und Kollegen trafen sich am Montag zum ersten Pädagogischen Tag des Schuljahres, der im Deutschen Internationalen Zweig ganz im Zeichen des Endspurts für die Bund-Länder-Inspektion stand. Nun freuen wir uns, die Inspektoren im November zu begrüßen und ihnen unseren schulischen Alltag zu präsentieren. Direkt im Anschluss an die BLI werden wir das 50jährige Jubiläum unserer Schule feiern und die erfolgreiche Entwicklung der GSIS von 1969 bis heute in unterschiedlichen Veranstaltungen würdigen.

Als deutsche Schule im Ausland pflegen wir auch die enge Kooperation mit den anderen deutschen Institutionen in Hongkong und stehen in regelmäßigem Kontakt miteinander. Unsere Kooperationspartner, das deutsche Generalkonsulat und das Goethe-Institut, werden im November ebenfalls einen besonderen Höhepunkt begehen. PROJEKT BERLIN ist ein zweiwöchiges Kulturereignis, das den Hongkongern die unterschiedlichsten Facetten unserer Hauptstadt Berlin vermitteln möchte. Ich bin mir sicher, dass das bunte Programm für jeden Geschmack etwas bietet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.taikwun.hk/projektberlin.

Ich freue mich darauf, Sie in den kommenden Wochen bei den oben genannten Veranstaltungen oder den Elternsprechtagen zu treffen.

Grit Cichon
Stellvertretende Schulleiterin / Leiterin des Deutschen Internationalen Zweiges

Kindergarten

Sophie Burdel
Eileen Mah

Liebe Eltern,

wir hoffen Sie alle haben schöne Herbstferien verbracht. Im November finden eine Reihe von Veranstaltungen statt, die wir Ihnen unten zur Kenntnisnahme auflisten möchten.

  • 5. November: Eltern-Kind Laternenbasteln um 8 Uhr
  • 7. und 8. November: Elternsprechtage in Pok Fu Lam. Unser Buchungssystem ist bis zum 4. November 22.00 Uhr geöffnet, falls Sie Ihren Termin noch nicht gebucht haben.
  • 4. bis 11. November: Abgabe der “Box of Hope” Spenden am Pok Fu Lam Campus
  • 11. November: Laternenfest im Hongkong Park. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben unter der Rubrik „Neuigkeiten und Mitteilungen“.
  • 11. bis 15. November: School Spirit Week am Pok Fu Lam Campus. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu in der nächsten Ausgabe der Gazette.
  • 29. November: Celebration im Ocean Park

Bei Rückfragen zu den einzelnen Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sophie Burdel
Leiterin des Kindergartens

Eileen Mah
Stellv. Leiterin des Kindergartens

Neuigkeiten und Mitteilungen

Einladung zum Laternenfest

Grundschule

Priska Erni

Herzlich willkommen zurück nach den Herbstferien! Alle - Kinder und Lehrkräfte - hatten eine tolle Zeit, soweit ich das gehört habe und sind wieder frisch und motiviert für die nächsten sieben Wochen.

 

Ich freue mich darauf, die Vorschulkinder mit ihren Eltern und Geschwistern am Laternenfest zu sehen.

Priska Erni
Leiterin der Deutschen Grundschule

Neuigkeiten und Mitteilungen

DVOR / Y01 - Einladung zum Laternenfest

Sekundarstufe

Wiebke Langer

Schülerbeobachtungsbögen für die Klassen K05-K07

Als Vorabinformation zum Elternsprechtag werden wir den Schülerinnen und Schülern der Klassen K05 bis K07 einen Schülerbeobachtungsbogen mit nach Hause gegeben, auf dem die Klassenleiter und Fachlehrkräfte ihre Beobachtungen zu dem jeweiligen Kind anhand unterschiedlicher Merkmale notiert haben. Der Einsatz eines Schülerbeobachtungsbogens wurde im vergangenen Schuljahr eingeführt und soll der Information über das Notenbild hinaus dienen.

Wiebke Langer
Leiterin der Deutschen Sekundarstufe

Neuigkeiten und Mitteilungen

Diese Woche nicht vorhanden.

Von dem Leiter des Englischen Internationalen Zweiges

Simon Misso-Veness

Wir inspirieren und ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler ihren Lerninteressen und Neigungen nachzugehen, indem wir sie durch ständig neue Lernmöglichkeiten, Leadership-Erfahrungen und experimentelle Lernangebote fordern.

Wir fördern engagierte, belastbare junge Persönlichkeiten, die ihr größtes Privileg in der Chance sehen, einen positiven Beitrag zum Leben anderer Menschen zu leisten.

GSIS Vision Statement

Willkommen zurück in der Schule. Die nächsten Wochen werden sicher aufregend sein, indem wir den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum entgegensehen.

Die Schülerinnen und Schüler der Englischen und Deutschen Sekundarstufe hatten vor den Herbstferien eine sehr erlebnisreiche Zeit in der Discovery Week mit insgesamt 18 Auslandsreisen und 12 lokalen Aktivitäten. Von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern habe ich nur positive und begeisterte Rückmeldungen erhalten, ein Zeichen für ein interessantes und bereicherndes Gesamtprogramm. Diese Reisen und Aktivitäten sind nur durch das Engagement unserer Lehrkräfte, Verwaltungsfachkräfte und unser Unterstützungspersonal möglich, die alle einen großen Dank für ihr anhaltendes Engagement dafür verdienen, die Lernerfahrungen für unsere Schülerinnen und Schüler vielfältig, relevant und verständlich zu gestalten.

Außerunterrichtliche Lernprogramme sind von wesentlicher Bedeutung, um Lerninhalte zu festigen und den Unterricht zu bereichern. Die Schülerinnen und Schüler sammeln sowohl vor Ort und darüber hinaus durch Klassenausflüge, Besuche von Theatergruppen, Ausflüge in die Wetlands, Camps in Sai Kung oder den Bau einer Schule in Laos praxisnahe Erfahrungen. Durch die gemachten Erfahrungen können die Schülerinnen und Schüler sich besser mit der Welt auseinandersetzen, ihre eigenen Erkenntnisse mit anderen austauschen, darüber nachdenken, was sie aus diesen Erfahrungen über sich selbst gelernt haben und was ihre nächsten Ziele sind, insbesondere in Bezug auf die Entwicklung ihrer eigenen Kompetenzen und Neigungen und um anderen zu helfen. Familien können auch dazu beitragen, diese Werte zu Hause zu fördern, indem sie mit ihren Kindern über ihre Erfahrungen bei Ausflügen oder Besuchen außerhalb des Unterrichts sprechen.

Dieses Prinzip des gemeinsamen Lernens spiegelt sich auch in der Tradition des Wandertages wider, der neben der Schultüte, Fasching und dem Weihnachtsbasar eines der besonderen Merkmale unserer Schule als Deutsche Schule ist. In Deutschland unternimmt jede Klasse an einem bestimmten Tag im Jahr einen Klassenausflug und es wird von allen Schülerinnen und Schülern erwartet, dass sie an diesen besonderen kulturellen Aktivitäten teilnehmen. In diesem Jahr fällt der Wandertag der Sekundarstufe auf Dienstag, den 3. Dezember, und wir freuen uns sehr darauf, dass alle Schülerinnen und Schüler an einer der geschätzten Traditionen der GSIS teilnehmen.

 

Falls Sie Feedback zur Discovery Week oder im Laufe des Jahres zu einer unserer Reisen oder Ausflüge haben sollten, geben Sie dies bitte an mich weiter, da wir ständig an der Optimierung unserer Angebote arbeiten.

 

Straßenverkehr & Umwelt Guildford Road

Eine Bitte der Anwohner:

Könnten Autofahrer beim Warten in der Mansfield Road bitte die Motoren ausschalten?

Die Abgase der Fahrzeuge erzeugen ein sehr unangenehmes und ungesundes Klima.

Es wäre sehr hilfreich, wenn Eltern ihre Fahrer an diese gesellschaftliche Verantwortung erinnern könnten.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche.

Simon Misso-Veness
Stellvertretende Schulleiter / Leiter des Englischen Internationalen Zweiges

Kindergarten

Sophie Burdel
Eileen Mah

Liebe Eltern,

wir hoffen Sie alle haben schöne Herbstferien verbracht. Im November finden eine Reihe von Veranstaltungen statt, die wir Ihnen unten zur Kenntnisnahme auflisten möchten.

  • 7. und 8. November: Elternsprechtage in Pok Fu Lam. Unser Buchungssystem ist bis zum 4. November 22.00 Uhr geöffnet, falls Sie Ihren Termin noch nicht gebucht haben.
  • 4. bis 11. November: Abgabe der “Box of Hope” Spenden am Pok Fu Lam Campus
  • 11. November: Laternenfest im Hongkong Park. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben unter der Rubrik „Neuigkeiten und Mitteilungen“.
  • 11. bis 15. November: School Spirit Week am Pok Fu Lam Campus. Nähere Informationen erhalten Sie hierzu in der nächsten Ausgabe der Gazette.
  • 18. November: KG2 Ausflug zur Bücherei und Viktoria Park in Causeway Bay. Weitere Informationen und Anmeldehinweise entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben unter der Rubrik „Neuigkeiten und Mitteilungen“.
  • 29. November: Celebration im Ocean Park

Bei Rückfragen zu den einzelnen Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sophie Burdel
Leiterin des Kindergartens

Eileen Mah
Stellv. Leiterin des Kindergartens

Neuigkeiten und Mitteilungen

Einladung zum Laternenfest
KG2 Outing to Central Library and Victoria Park

Grundschule

Neuigkeiten und Mitteilungen

DVOR / Y01 - Einladung zum Laternenfest

Sekundarstufe

Neuigkeiten und Mitteilungen

Y12 Elterninformationsabend
ISSFHK Juniorenmeisterschaften Schwimmen - Freitag, 8. November
Y07-Y11 - Sitzungplan für Elternsprechtage
Kein Unterricht oder ECAs in der Sekundarstufe am Mittwoch, 6. November 2019
TOP