EXZELLENTE DEUTSCHE AUSLANDSSCHULE

Die German Swiss International School (GSIS) hat am Freitag, den 10. November 2023, erneut das renommierte Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Deutsche Schule im Ausland“ von der "Bund-Länder-Inspektion Deutscher Schulen im Ausland" (BLI) erhalten. Die Inspektion würdigte die gemeinsamen Anstrengungen unserer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, um diese bemerkenswerte Auszeichnung zu erreichen.

Dieses Evaluationsverfahren, das von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) organisiert wird, soll die Unterrichtsqualität an internationalen Schulen außerhalb Deutschlands überprüfen. Sie trägt dazu bei, dass die Standards einheitlich sind, unterstützt die Schulen bei der Verbesserung ihrer Unterrichtsqualität und gibt Ratschläge.

Unsere kommissarische Schulleiterin, Frau Grit Cichon, bedankte sich herzlich für die unermüdliche Unterstützung und die wertvolle Beteiligung der gesamten Schulgemeinschaft während der BLI-Inspektion. Das positive Ergebnis spiegelt das kollektive Engagement für herausragende Leistungen in der Bildung wider und unterstreicht das kontinuierliche Engagement unserer Schule für die Aufrechterhaltung hoher Standards in den Bereichen Lehren, Lernen, Verwaltung, Führung und Management.

Während wir unseren Erfolg feiern, ist es wichtig anzuerkennen, dass die Inspektion auch wertvolle Erkenntnisse für Verbesserungen geliefert hat. Wir erkennen die identifizierten Wachstumsbereiche als Chancen für die weitere Entwicklung an, da unser Engagement für Exzellenz über Auszeichnungen hinausgeht. Das während der Inspektion erhaltene Feedback wird uns auf unserem kontinuierlichen Weg zur Erreichung unserer Bildungsziele unterstützen.

Wir gratulieren allen Mitgliedern der GSIS-Gemeinschaft zu dieser herausragenden Leistung und freuen uns auf das nächste Kapitel unseres Bildungsweges.